Ölfreie Drucklufttechnik

Ölfreie Drucklufttechnik

Mineralöl in Lebensmitteln? Ohne uns!

Auf der sicheren Seite

Immer wieder liest man über Mineralölrückstände in Brotaufstrichen, Schokolade oder Müsli. Als mögliche Fehlerquellen werden unter anderem Schmiermittel in Produktionsmaschinen oder mit Mineralöl bedruckte Verpackungen genannt. Dabei ist die unbedenkliche Herstellung von Lebensmitteln ganz einfach – BOGE ist Spezialist für absolut sichere ölfreie Druckluftsysteme.

Grundsätzlich sollten alle Technologien, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, komplett ölfrei sein. Dies gilt insbesondere für die Druckluft, die eine Schlüsselrolle bei der Lebensmittelproduktion erfüllt: Ob beim Befördern von Mehl, beim Sortieren von Salatblättern oder bei der Reinigung von Verpackungen – ölfreie Druckluft der Klasse 0 ist Voraussetzung, um im Interesse der Gesundheit der Verbraucher unbedenkliche Lebensmittel zu produzieren. Häufig wird jedoch übersehen, welch entscheidende Rolle die Qualität der Ansaugluft spielt.

Bild: Ölfreie Produkte

Ihre Vorteile

Details des ölfreien BOGE Sortiments

  • Große Auswahl an Drucklufttechnologien
     
  • Maßgeschneiderte Aufbereitungssysteme für maximale Sicherheit
     
  • Bedarfsgerechte Anpassung der Liefermenge
     
  • Vermeidung teurer Rückrufaktionen
     
  • Abwehr von Image-Schäden

Was heißt eigentlich „Ölfrei Klasse 0“?

Die Boge Wissenschaft

Viele unserer Wettbewerber versprechen vollmundig „Ölfrei Klasse 0“ für ihre Kompressoren, ohne eine wichtige Einschränkung zu machen: Dies kann nur dann garantiert werden, wenn auch die Ansaugluft die Bedingungen der Klasse 0 erfüllt. Zur Erinnerung: 2001 wurde die ISO-Norm 8573-1 überarbeitet und um die „Klasse 0“ erweitert. In diese Kategorie fallen nur Kompressoren, deren ölfrei erzeugte Druckluft einen geringeren Restölgehalt als Kompressoren der Klasse 1 aufweist. BOGE unterscheidet da feiner: Obwohl auch wir komplett ölfreie Systeme wie die HST-, PO- und Scroll-Baureihe anbieten, die alle hochwertige Druckluft der Klasse 0 erzeugen können, weisen wir stets darauf hin, dass dieses Ergebnis letztlich von der Qualität der Ansaugluft abhängig ist. Theoretisch kann unter idealen Bedingungen sogar ein ölgeschmierter Kompressor der BOGE S-Baureihe Luft der Klasse 0 liefern. Nur auf die BOGE bluekat-Technologie trifft keine dieser Einschränkungen zu: Diese Modelle verbrennen sehr effektiv Kohlenwasserstoffe, die in der Ansaugluft enthalten sein könnten. Unter Garantie.

Wir unterscheiden zwischen „Ölfrei Klasse 0“ und „Ölfrei“

Produktunterscheidung

BOGE BLUEKAT, HST-, SO-, PO- und Scroll-Kompressoren verdichten absolut ölfrei. Daher erzeugen sie 100% ölfreie Druckluft der Klasse 0.

Alle ölfreien Produkte auf einen Blick

Ölfreie Produkte

BOGE Schraubenkompressor bluekat

Diese Reihe verwendet bewährte Converter-Technik, um unter allen Bedingungen ölfreie Druckluft der Klasse 0 zu liefern; eine ideale Lösung für sensible industrielle Einsatzbereiche.

BOGE HST

Diese innovativen Kompressoren wurden so konstruiert, dass die gesamte Antriebs- und Verdichtereinheit ohne Schmierung, d. h. ohne einen Tropfen Öl auskommt.

BOGE LPT

Für niedrige Drücke sind hohe Drehzahlen gut: Der LPT überzeugt mit deutlich besserem Wirkungsgrad im Vergleich zu einem Schraubenkompressor.

BOGE Scrollkompressor

Unsere Scrollkompressoren operieren mit absolut ölfreier Verdichtung und liefern daher hochwertige Druckluft Klasse 0, vorausgesetzt, auch die Ansaugluft bietet diese Qualität.

BOGE Kolbenkompressor PO

Auch unsere ölfrei verdichtenden Kolbenkompressoren erzeugen hochwertige, ölfreie Druckluft, wie sie gerade in sensiblen Einsatzbereichen gefragt ist.

BOGE Schraubenkompressor SO

Diese Modelle überzeugen durch einen intelligenten Aufbau und ihr innovatives Funktionsprinzip, durch das ölfreie Druckluft besonders sicher und effizient erzeugt wird.

Programm zur Druckluftaufbereitung

Weitere Zugänge zu ölfreier Druckluft

Speziell für ölgeschmierte Schraubenkompressoren bietet BOGE ein umfangreiches Programm zur Druckluftaufbereitung: Maßnahmen zur Trocknung und Filtrierung sowie der Einsatz von Aktivkohle sorgen zuverlässig für ölfreie Druckluft. Wird zudem ein BLUEKAT-Converter nachgeschaltet, erhalten Sie sogar Druckluft der Klasse 0! Mit "FoodLub-H1" gibt es zudem ein Spezialschmiermittel, das ganz offiziell für den sporadischen Kontakt mit Lebensmitteln freigegeben ist.

Sie haben eine Frage?

BOGE Kontakt

Kontaktieren Sie uns! Gern beantworten wir Ihre Fragen und erläutern Ihnen die Unterschiede der ölfreien BOGE-Kompressorreihen, damit Sie eine souveräne Entscheidung treffen können.

Nehmen Sie gern Kontakt auf

Broschüre BOGE LPT

pdf, 3.27 MB

Broschüre BOGE Schraubenkompressoren ölfrei

pdf, 2.5 MB

Broschüre BOGE bluekat

pdf, 868.48 KB

Broschüre BOGE EO-Baureihe

pdf, 1.03 MB

Broschüre BOGE PO-Baureihe

pdf, 2.15 MB